40 mm Munition

Rheinmetall bietet ein breites Spektrum an 40 mm Low, Medium und High Velocity Patronen, die sich durch hohe Präzision und Zuverlässigkeit unter allen klimatischen Bedingungen hervorheben.

Low Velocity

Im Bereich Low Velocity (LV) bietet Rheinmetall ein breites Produktspektrum für unterschiedlichste Einsatzszenarien: Übungspatronen, Impulspatronen / nicht-letale Patronen, Blitz-Knall-Patronen und Irritationskörper für friedenschaffende und friedenserhaltende Maßnahmen sowie HE-Munition, Leucht- und Rauchkörper. In allen Low Velocity Patronen kommt ein patentiertes hauseigenes Antriebssystem mit einer Hoch-/Niederdruckkammer und einer Sollbruchstelle zum Einsatz. So wird eine immer gleich bleibende Mündungsgeschwindigkeit und damit verbundene hohe Treffgenauigkeit erreicht. Darüber hinaus bieten unsere LV-Patronen ein hohes Maß an Kompatibilität mit allen gängigen 40 mm LV-Granatwerfern und -Gewehrzusatzläufen.

High Velocity

Die High Velocity Patronen (HV) von Rheinmetall nutzen ebenfalls ein bewährtes, patentiertes Antriebssystem, das nur sehr geringe Standardabweichungen in der Mündungsgeschwindigkeit verursacht und so eine äußerst hohe Treffgenauigkeit gewährleistet. Mit der konstanten Mündungsgeschwindigkeit können Übungs- und HE-Patronen mit jedem automatischen 40 mm HV-Standardgranatwerfer über eine Entfernung von bis zu 2.200 m verschossen werden. Die HV-Patronen sind mit weniger als 1 % Blindgängern extrem zuverlässig und durch Nutzung eines modularen Systems sehr kostengünstig.

Medium Velocity

Durch den Einsatz gefechtserprobter 40 mm HV-Komponenten bieten die neuen Medium-Velocity-Patronen (MV) von Rheinmetall dieselbe hohe Treffgenauigkeit wie HV-Patronen. Aufgrund einer konstanten Mündungsgeschwindigkeit von 100 m/s können die MV-Übungspatronen und MV-HE-Patronen über eine Entfernung von bis zu 700 m verschossen werden. Alle MV-Patronen sind mit den gängigsten LV-Werfern verwendbar.

High Explosive

Rheinmetall’s High Explosive HV- und MV-Patronen können mit einer einzigartigen, störungsunempfindlichen und kostengünstigen ABM Programmierung (Air Bursting Time Mode) ausgerüstet werden. Sämtliche HE-Patronen entsprechen den neusten Umweltspezifikationen, wie beispielsweise für Hubschrauber- und Propellervibrationen, Langzeitlagerung, etc., während der Zünder den Sicherheitsanforderungen von STANAG 4187 entspricht. Unsere HE-Patronen sind mit einem elektronischen Selbstzerstörungsmechanismus und einer Punktdetonationsfunktion (Point Detonation) ausgestattet und in einem Temperaturbereich von -46 °C bis +63 °C äußerst zuverlässig.

Übungspatronen

Selbstverständlich bietet die 40 mm Sparte von Rheinmetall auch Low-, Medium- und High-Velocity-Übungspatronen mit 100%iger ballistischer Entsprechung zur Low, Medium und High Velocity Gefechtsmunition. Unsere 40 mm Übungspatronen erfüllen sämtliche modernen Anforderungen für Übungsmunition und erlauben dem Schützen, so zu üben, wie er kämpft, gemäß dem Motto "Train as you fight".