Militärische LKW-Systeme

Nutzfahrzeuge im Einsatz für das Militär

Moderne Streitkräfte müssen eine große Bandbreite an Hilfs- und Versorgungseinsätzen erfüllen, die im Einzelnen ihre ganz speziellen taktischen und technischen Anforderungen mit sich bringen. Diese reichen von logistischen Maßnahmen im Einsatz bis hin zu routinemäßigen Aufgaben im Inland.

Rheinmetall bietet eine breite Palette an hochmobilen und geschützten LKW-Systemen an, mit denen unsere Kunden ihre Einsätze sicher durchführen können – egal wann und wo.

Rheinmetall MAN Military Vehicles GmbH – Komplettanbieter für logistische und taktische Militärradfahrzeuge

Durch Klicken auf und Wiedergabe dieses Videos wird eine Verbindung zu YouTube aufgebaut. Hierbei findet eine Datenverarbeitung durch YouTube (Google) statt. Mit Wiedergabe des Videos willigen Sie in diese Datenverarbeitung und das Setzen von Cookies auf Ihrem Endgerät ein. Weitere Informationen finden Sie hier.

HX – Pure Military Truck Systems

Basierend auf der MAN's Trucknology Generation® und speziell für die logistischen Aufgaben im militärischen Bereich entwickelt, vereint die HX-Serie die Zuverlässigkeit ausgiebig erprobter Komponenten mit den konstruktiven Kernelementen eines reinen Militärfahrzeuges. Die LKW-Systeme hoher Mobilität sind äußerst wirtschaftliche Fahrzeuge, die allen militärischen Anforderungen, wie z.B. hoher Geländegängigkeit, Insassenschutz sowie Zuverlässigkeit unter allen Klimabedingungen, gerecht werden. Auf Basis der allradgetriebenen 2-achsigen (HX 4x4), 3-achsigen (HX 6x6) und 4-achsigen (HX 8x8) Fahrgestelle ermöglicht die HX-Serie verschiedene Transportlösungen wie Cargo-, Container- oder Truppentransporte. Abgerundet wird die HX-Serie durch den HX 8x8 HET, einem Heavy-Equipment-Tractor. Mit einem zulässigen Zuggesamtgewicht von 130 Tonnen ermöglicht dieses Fahrzeug den Transport extrem schwerer Geräte und eignet sich somit ideal als Panzerschlepper.

Weitere Informationen zur HX-Familie

Medium Mobility Truck System

Bei den Transportersystemen mittlerer Mobilität handelt es sich um militärisch angepasste Fahrzeuge, die auf der MAN's Trucknology Generation® basieren. Zu einer Vielzahl verfügbarer Sonderausstattungen gehören eine Dachluke für Konvoifahrten, Gewehrhalterungen, Tarnbeleuchtung sowie militärische Anhängerkupplungen und Abschleppvorrichtungen. Dank der guten Watfähigkeit sowie dem Allradantrieb mit Einzelbereifung bieten diese Fahrzeuge eine verbesserte Geländegängigkeit und eignen sich damit ausgezeichnet zur Versorgung der Truppen selbst in schwierigem Gelände, z.B. als Zugfahrzeuge, Tankwagen oder Transportfahrzeuge.

TG-Mil – Militarised Truck Excellence

Wann immer Güter oder Einsatzkräfte schnell und effizient bewegt werden müssen, setzen viele Nutzer weltweit auf die Trucknology Generation militarisierter Lastkraftwagen, kurz „TG-Mil“.

Weitere Informationen zur TG-Mil Familie

Geschützte Kabine

Heute ist es wichtiger als je zuvor, die Besatzung von Militärfahrzeugen, die in friedenserhaltenden Missionen im Einsatz sind, ausreichend zu schützen. Rheinmetall MAN Military Vehicles bietet mit der Modular Armoured Cabin (MAC) und der Integrated Armour Cabin (IAC) Schutzsysteme für Fahrzeugbesatzungen an, die selbst den härtesten Anforderungen gerecht werden. Die modulare Panzerung ermöglicht neben dem Schutz gegen Ballistik, Minen und Sprengfallen (IED) eine hohe Flexibilität. Da die Schutzelemente nach Bedarf angebracht werden, sind bessere Sichtverhältnisse und ein geringerer Verbrauch möglich.

ALHS 17 – Automated Load Handling System

Das ALHS-Konzept revolutioniert integrierte Ladesysteme für militärische Anwendungen. Das System der 17 Tonnen-Klasse – ALHS 17 – trägt signifikant zum Schutz der Besatzung bei, da es das automatisierte Aufnehmen und Absetzen von ISO-Containern, Modulen und STANAG-kompatiblen Flatracks mit einem Gewicht von bis zu 17 Tonnen aus der geschützten Fahrerkabine heraus ermöglicht.

Weitere Informationen zum ALHS 17

  • Rheinmetall MAN Military Vehicles GmbH

    Dachauer Straße 651
    80995 München
    Deutschland
    Telefon: +49 89 288 531-0
    Fax: +49 89 288 531-527

Pressemitteilungen

06.01.2021: Rheinmetall liefert weitere Logistikfahrzeuge an die Bundeswehr – Gesamtvolumen über 500 MioEUR, darunter fast 390 MioEUR aus Konjunkturpaket

21.12.2020: Bundeswehr bestellt bei Rheinmetall weitere 48 schwere Sattelzugmaschinen

26.11.2020: Rheinmetall und Czechoslovak Group a.s. vereinbaren Zusammenarbeit im Bereich der Militärfahrzeuge

19.11.2020: Rheinmetall liefert 342 Abrollkipper-Fahrzeuge an die Bundeswehr aus

12.06.2019: Zweites Los unter Vertrag – Bundeswehr bestellt bei Rheinmetall 252 ungeschützte Transportfahrzeuge aus Rahmenvertrag

29.05.2019: Rheinmetall auf der CANSEC 2019 – HX 10x10 Heavy Recovery Vehicle

17.01.2019: Schwedische Armee ordert Rheinmetall HX-Lastkraftwagen für Patriot-System des Rheinmetall-Partners Raytheon

13.12.2018: Rheinmetall liefert Elefant 2 Sattelzugmaschinen an die Bundeswehr – Auftragsvolumen bis zu 122 MioEU

05.11.2018: Rheinmetall liefert hochmoderne Logistik-LKWs an die Bundeswehr aus – Feierliche Übergabe der ersten Fahrzeuge in München

17.09.2018: Rheinmetall modernisiert britische Logistikfahrzeugflotte – Lieferung von 382 Nachrüstsätzen EPLS

06.09.2018: Rheinmetall verkauft über 1000 weitere Militär-LKWs nach Australien – Auftragswert 430 MioEUR

25.07.2018: Erweiterung eines bestehenden Großauftrags angekündigt – Rheinmetall soll über 1000 Militär-LKWs nach Australien liefern

11.06.2018: Rheinmetall und Supashock stellen modernes Ladesystem auf der Eurosatory vor

06.07.2017: Großauftrag für Rheinmetall für über 2200 LKWs im Wert von rund 900 MioEUR

24.11.2016: Rheinmetall liefert HX81-Sattelzugmaschinen an internationalen Kunden

07.04.2016: Rheinmetall MAN Military Vehicles liefert erste LKW an Australien aus

10.02.2016: 07.04.2016: Rheinmetall MAN Military Vehicles liefert erste LKW an Australien aus