GTK Boxer JODAA – Systemdemonstrator

Joint operational demonstrator for advanced applications

Beim GTK BOXER JODAA handelt es sich um einen Forschungs- und Technologiedemonstrator für den GTK BOXER. Im Auftrag der Bundeswehr (BAAINBw) führt der F&T Bereich der Rheinmetall Landysteme diverse Studien an diesem Demonstrator durch und untersucht die Machbarkeit technischer Lösungen. So ist der JODAA zum Beispiel die Integrationsplattform für Sichtergänzungs-
maßnahmen zum Serien GTK-BOXER, sowie deren Verifizierung und Zulassung gemäß StVZO.

JODAA – Ein Meister seines Fachs

Ob alleine oder im Verbund – Rheinmetalls Forschungs- und Technologiedemonstrator JODAA besticht durch sein richtungsweisendes modulares Konzept und vereint verschiedenste Zukunftstechnologien in einem Fahrzeug. Das Spektrum neuer Möglichkeiten reicht hierbei vom ferngesteuerten Betrieb, über kameragestütztes Fahren bis hin zum autonomen Betrieb einzelner Komponenten. Ferner eröffnet der Einsatz hochmoderner Drohnen und Miniroboter direkt aus dem JODAA heraus neue Wege für die operative und taktische Aufklärung. Die Modulbauweise des Technologiedemonstrators gestattet – unter Berücksichtigung der taktischen Bedürfnisse und kampfgestalterischen Grundsätze – eine einfache Anpassung an missionsspezifische Anforderungen und unterstützt so die Erprobung neuer zukunftsweisender Technologien.

  • Rheinmetall Landsysteme GmbH

    Heinrich-Ehrhardt-Straße 2
    29345 Unterlüß
    Deutschland
    Telefon: +49 5827 80-02
    Fax: +49 5827 5292