Fallstudie: Schieß- und Gefechtssimulator für die Steigerung der Kampffähigkeit der Panzertruppe

Kurz und bündig

  • Mehrere vernetzte Schieß- und Gefechtssimulatoren für Besatzungen von Kampfpanzern
  • Kostengünstige Kombination von Spezialentwicklung, Produktanpassung und Standard-Software
  • Effiziente Projektabwicklung durch zertifizierte und erfahrene Projektmanager

Die Herausforderung

Moderne Kampfpanzer sind hochkomplexe Waffensysteme. Das Beherrschen dieser Technologie und die effiziente Nutzung sind Schlüsselfaktoren für erfolgreiche Missionen und stellen daher die wesentliche Herausforderung für Besatzungen von Kampfpanzern dar. Ein Heereskunde aus einem NATO-Staat suchte nach einer integrierten synthetischen Trainingslösung für seine Kampfpanzerverbände, die sich für einzelne Soldaten ebenso eignet wie für Besatzungen und sogar ganze Züge. Die Truppe hatte bereits einen guten Ausbildungsstand und die Kampfpanzer hatten im Laufe der Jahre regelmäßig Upgrades erhalten. Grundlegende Verschiebungen der globalen Bedrohungsszenarien sowie bedeutende Fortschritte in verfügbarer Trainingstechnologie formten die Kundenanforderungen.

Die Lösung

Nach Vertragsvergabe gründeten der Kunde und Rheinmetall ein gemeinsames Projektteam, das zunächst eine detaillierte Analyse des Trainingsbedarfes durchführte und die erforderlichen Funktionen der Schiess- und Gefechtssimulatoren definierte. Einzelne Simulatoren für die Soldaten der Besatzungen werden genutzt, um die grundlegenden Fähigkeiten von Panzerkommandanten, -schützen und –fahrern zu vermitteln bzw. vorhandene Fähigkeiten zu verbessern. Für die Ebenen Besatzungen und Züge werden die Simulatoren in einem lokalen Netzwerk miteinander verbunden, um gemeinsam ausbilden zu können und sogar über mehrere Standorte verteilt landesweit Daten austauschen zu können. Mit dem Produkt "TacSi" (Tactical Simulation) setzt Rheinmetall einen eigens entwickelten Szenariogenerator ein, der die Nachbildung realistischer Szenarien inklusive intelligenten Fremdverhaltens ermöglicht.

Die Vorteile

Der Kunde erreicht mehrere Ausbildungsziele mit nur einem System. Schützen nutzen die Schiess- und Gefechtssimulatoren für die Erstausbildung, kehren im weiteren Verlauf ihrer Laufbahn für die Inübunghaltung bzw. höherwertige Ausbildung in die Simulatoren zurück oder nutzen die Simulatoren sogar für die effektive Nachbereitung von Missionen. Durch die Handhabung des Simulators sammeln die Besatzungen praktische Erfahrung im Umgang mit spezifischen Eigenschaften des Kampfpanzers, korrektes taktisches Verhalten und Zusammenarbeit im Team. Die Ausbildungssysteme sind für die Vorbereitung auf die Ausbildung im realen Kampfpanzerkonzipiert und verkürzen dadurch die Ausbildungszeit am realen System. Durch den Einsatz kommerzieller Visualisierungs-Software konnte die Beschaffungsorganisation des Kunden deutliche Einsparungen der Entwicklungszeit und des Entwicklungs-Budgets erreichen. Die enge Kooperation zwischen Kunde und Rheinmetall ermöglichte effektives Projektmanagement und führte zu einer schnellen Bereitstellung der Simulationssysteme.

Privatsphäre-Einstellungen

Wir legen großen Wert auf eine transparent Information rund um das Thema Datenschutz. Sie werden auf unseren Seiten genau informiert, welche Einstellungen Sie wählen können und was dieser bewirken. Sie können Ihre gewählte Einstellung jederzeit wieder ändern. Ganz gleich, welche Auswahl Sie treffen, wir werden keine Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen). Zum Löschen der Cookies informieren Sie sich bitte in der Hilfefunktion Ihres Browsers. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Ändern Sie Ihr Privatsphäre-Einstellungen durch klicken auf die entsprechenden Buttons

Notwendig

Systemnotwendige Cookies sorgen für die korrekte Funktion der Webseite. Ohne diese Cookies kann es zu Fehlfunktionen oder Fehlermeldungen kommen.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • die Einstellungen, die Sie auf dieser Seite getroffen haben, speichern

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.
  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.
  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Komfort

Die Cookies erleichtern einen komfortablen Besuch der Webseite und speichern beispielsweise Einstellungen, damit Sie diese nicht bei jedem Besuch der Seite erneut durchführen müssen.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.
  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Statistik

Statistik Cookies erlauben uns, anonymisiert - ohne dass Rückschlüsse auf Sie als Person gezogen werden können - Auswertungen über das Nutzungsverhalten unserer Webseite zu erstellen. Wir haben dadurch die Möglichkeit die Performance der Seite zu messen und und diese laufend zu verbessern, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu bieten.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.
  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Hinweis zu Datenübermittlungen in die USA

Bei der Auswahl „STATISTIK“ werden auch Cookies von Google Inc. mit Sitz in den USA eingesetzt. Durch diese Auswahl willigen Sie zugleich gemäß Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich ein, dass Ihre durch diese Cookies erhobenen Daten auch durch Google in den USA verarbeitet werden können. Die USA wurden vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingestuft. Weitere Informationen zum Umgang von Google mit dem Datenschutz finden Sie hier.


Die do-not-track (DNT) Einstellung Ihres Browsers wird von uns selbstverständlich generell respektiert. In diesem Falle werden keine Tracking Cookies gesetzt und keine Tracking Funktionen geladen.