Schiffstechnische Ausbildung

Rheinmetall stellt seinen Kunden Ausbildungsmittel zur Verfügung, die in der Lage sind die Anforderungen aus Realsituationen in einem Übungsszenario abzubilden. Auf exakt dem gleichen technischen Niveau kann der Auszubildende in einer gefahrenfreien Trainingsumgebung Erfahrungen in Routine- und Extremsituationen sammeln.

Der SES7-Schiffsmaschinen-Simulator ist mehr als nur ein Maschinensimulator; Es ist ein Schiffstechniksimulator, welcher ein breites Spektrum an Optionen bietet, angefangen von generischen Systemen bis hin zur genauen Nachbildungen von herstellerspezifischen Systemen und Geräten bis hin zur Steuerung und Stimulation von Originalsystemen für die Schiffsautomation und Diagnosesysteme.

Die enge Zusammenarbeit mit den Herstellern von Antriebs- und Automatisierungssystemen ermöglichte die Anbindung realer Automatisierungssysteme mit der Simulation. Diese anspruchsvolle Form der Simulation stellt die aktuelle wegweisende Technologie für die schiffstechnische Ausbildung dar.

  • Rheinmetall Electronics GmbH

    Geschäftsbereich Simulation and Training

    Brüggeweg 54
    28309 Bremen
    Deutschland
    Telefon: +49 421 1080-0
    Fax: +49 421 1080-2900