Schiffssicherheitstraining

Die Ursache schwerer Unfälle auf See mit gravierenden Folgen für Menschen, Material und Umwelt sind selten in der fehlenden fachlichen Ausbildung des Personals zu suchen. Oft ist die Nichteinhaltung vorgegebener Prozeduren, die Fehleinschätzung der Gesamtsituation und vor allen anderen Dingen Mängel in der Kommunikation die Ursache.

Mit dem SST7 Schiffsicherheitstrainer bietet Rheinmetall seinen Kunden die Möglichkeit, genau diesen Bereich mit einem simulationsbasierten Ausbildungsmittel abzubilden. Dieser Lösungsansatz schafft von vornherein die fachlichen Voraussetzungen, die notwendig sind, um den Auszubildenden realistische Gefahrenszenarien zu präsentieren. Dies sind die Grundvoraussetzungen für effektives Kommunikationstraining und Stärkung der Handlungs- und Entscheidungskompetenz. Der Schiffsicherheitstrainer hebt sich hierdurch deutlich von anderen Ausbildungsansätzen ab und findet bei Instruktoren und Auszubildenden gleichermaßen eine sofortige hohe Akzeptanz.

  • Rheinmetall Electronics GmbH

    Geschäftsbereich Simulation and Training

    Brüggeweg 54
    28309 Bremen
    Deutschland
    Telefon: +49 421 1080-0
    Fax: +49 421 1080-2900