Ausbildungslösungen für Nuklearkraft

In Zeiten reduzierter CO2-Emissionen ist die Kernenergie wahrscheinlich die zuverlässigste und umweltfreundlichste Quelle für die Stromerzeugung. Gleichzeitig ist hier hochqualifiziertes Personal unabdingbar, um sichere Betriebsabläufe zu gewährleisten. Denn die häufigste Unfallursache ist die unglückliche Verkettung verschiedener kleinerer menschlicher Fehler. Daher ist der menschliche Faktor der Schlüssel zu einer sicheren und nachhaltigen Leistung.

Die Ausbildungslösungen von Rheinmetall basieren auf eine über 35 jährige Erfahrung auf diesem Gebiet in Deutschland, Europa und Asien. Die präzisen Simulationssysteme repräsentieren ein virtuelles Gegenstück der Originalanlage. Die realistischen Prozesswerte und Ausbildungsszenarien ermöglichen es, auf Vorkommnisse und Unfallgefahren im wirklichen Leben vorzubereiten und echte Notfälle zu vermeiden.

  • Rheinmetall Electronics GmbH

    Geschäftsbereich Simulation and Training

    Brüggeweg 54
    28309 Bremen
    Deutschland
    Telefon: +49 421 1080-0
    Fax: +49 421 1080-2900