Schutzsysteme See

Lenkflugkörper und immer intelligentere Waffensysteme sind eine permanente Bedrohung für die zivile und militärische Schifffahrt. Rheinmetall bietet ein breites Spektrum an hochwirksamen aktiven und passiven Schutzlösungen von Täuschkörpersystemen über ballistischen Schutz bis hin zu Schutzstellungen.

MASS - Multi Ammunition Softkill System

Einzigartigen Schutz gegen moderne, sensorgelenkte Flugkörper bietet das automatisierte Täuschkörpersystem MASS. Es kann auf allen Schiffstypen installiert, in bestehende Führungs- und Waffeneinsatzsysteme integriert oder als stand-alone-System betrieben werden. Eine neuartige Weiterentwicklung verfügt über eine integrierte Detektionseinheit mit einer Sensorik gegen Radar-und Laserbedrohungen. Der Schutz wird in allen relevanten Wellenlängen des elektromagnetischen Spektrums gewährleistet.

Video

Rosy_N – Rapid Obscuring System

Das neue 40 mm Täuschkörpersystem Rosy_N wurde speziell für die Marine und die Küstenwache zum effektiven Schutz von kleinen Schiffen entwickelt. Rosy_N schützt insbesondere Patrouillen- und Schnellboote sowie Landungsboote gegen Raketenangriffe im Küstenbereich sowie gegen asymmetrische Bedrohungen wie zum Beispiel Panzerabwehrraketen.

Das System zeichnet sich durch die spontane Schutzwirkung und die Fähigkeit zum dynamischen Einsatz aus.

Video

130 mm RF/IR-Scheinziel Bullfighter

Bullfighter ist die neue Generation in der Familie der 130 mm Marine-Scheinziele für SRBOC- und andere 130 mm Werfer zum Schutz von Schiffen vor Antischiffsraketen. Die kombinierte Radar- und Infrarot-Wirkmasse ist gleichzeitig wirksam gegen RF- und IR-Zielsuchköpfe. Bullfighter wurde erfolgreich gegen moderne Radar-, Infrarot- und Dual Mode Zielsuchköpfe mit hoch entwickelten ECCM getestet.

130 mm IR-Scheinziel Giant

Giant ist die 130 mm IR-Scheinziel-Produktfamilie für SRBOC-Werfer und andere 130 mm Werferanlagen zum Schutz von Schiffen vor Antischiffsraketen mit infrarot (IR) Zielsuchköpfen, einschließlich abbildende Infrarotzielsuchköpfe (IIR). Die spektral angepasste IR Wirkmasse erzeugt eine schiffsähnliche Signatur im gesamten Infrarotbereich. Dadurch ist die Wirksamkeit des Scheinziels auch gegen sogenannte "two colour" Zielsuchköpfe gewährleistet.

118 mm Scheinziele Irras/Dueras

Irras und Dueras gehören zur Familie der 118 mm Scheinzielraketen. Irras ist eine IR-Scheinzielrakete mit IR-Seduction/Distraction auf Flarebasis. Bei Dueras handelt es sich um eine RF-Scheinzielrakete mit RF-Seduction/Distraction auf Chaffbasis.

MMPS – Mobile, Modulare Schutzstellung

Basierend auf ultraleichten Kompositmaterialien, ist dieses mobile Schutzsystem in Form eines Plattenstecksystems modular aufgebaut und bietet Schutz gegen ballistische Bedrohungen. Die Schutzstellung ist an Bord, auf der Pier und an Land verwendbar, die zum Beispiel den bislang völlig ungeschützt operierenden Bedienern der MG-Waffenstationen einen wirkungsvollen Schutz vor terroristischen Angreifern bietet.

Military Object Protection VERHA-Marine

Die Produkte der Rheinmetall Ballistic Protection statten Fahrzeuge, Hubschrauber und Schiffe mit dem größtmöglichen Schutz bei gleichzeitig möglichst geringem Zusatzgewicht aus. Gewebe aus Hochleistungsfasern bilden dabei die Basis der ballistischen Erzeugnisse. Verbundsysteme mit den innovativsten ballistischen Keramiken und metallischen Werkstoffen erweitern das Produktportfolio.

  • Rheinmetall Waffe Munition GmbH

    Heinrich-Ehrhardt-Straße 2
    29345 Unterlüß
    Deutschland
    Telefon: +49 5827 80-02
    Fax: +49 5827 10 90

  • Rheinmetall Ballistic Protection GmbH

    Neuer Weg 24
    47803 Krefeld
    Deutschland
    Telefon: +49 2151 4542–0
    Fax: +49 2151 4542-491