Personenschutz

Rheinmetall bietet ein breites Spektrum an hochwirksamen aktiven und passiven Schutzlösungen für die Abwehr von Gefahren und für die innere Sicherheit. Der Schutz von Personen steht hierbei immer an erster Stelle.

Das Produktportfolio reicht von Systemen zum Schutz von militärischen und zivilen Objekten bis hin zu Autopanzerungen und Körperpanzerungen.

VERHA-Fabrics/VERHA-Inserts

Die Produkte der Rheinmetall Ballistic Protection bieten größtmöglichen Schutz bei gleichzeitig möglichst geringem Zusatzgewicht. Gewebe aus Hochleistungsfasern bilden dabei die Basis der ballistischen Erzeugnisse. Verbundsysteme mit den innovativsten ballistischen Keramiken und metallischen Werkstoffen erweitern das Produktportfolio für Objekt- und Körperpanzerungen.

Um Polizei Streifenwagenbesatzungen insbesondere vor Langwaffenbeschuss zu schützen, hat Rheinmetall gemeinsam mit dem Spezialausrüster Linderhof-Taktik Plattenträger entwickelt. Diese lassen sich im Streifenwagen mitführen und bei Bedarf schnell anlegen.

Sensing Armour

Mit der innovativen Zukunftstechnologie Sensing Armour hat Rheinmetall darüber hinaus eine innovative Technologie zur Wartung und Inspektion hartballistischer Schutzwesteneinschübe entwickelt. Kernstück der Technologie ist ein in den Einschub integriertes Sensorsystem. Dieses ermöglicht es schnell und einfach, Beschädigungen auch an äußerlich intakten Inserts festzustellen – und das ohne aufwendige Röntgenuntersuchung.