Fertigungszentrum Oberndorf

Das Fertigungszentrum Oberndorf besitzt einen leistungsfähigen Maschinen- und Anlagenpark. Das Fräsen, Drehen, Erodieren, Schleifen, Messen, Lehrenbohren sowie Beschriften ist auf CNC-gesteuerten wie auch auf konventionellen Maschinen möglich.

Zusätzlich sind konventionelle Maschinen für das Honen, Koordinatenschleifen, Richten, Tieflochbohren, Räumen, Stoßen, Nutenziehen und Führungsbahnschleifen sowie Schweißanlagen vorhanden.

Rohmaterial wird im eigenen Lager verwaltet und kann über bestehende Sägeanlagen für die Teilefertigung vorbereitet werden.

Neben Reinigungsanlagen stehen Härterei- und Oberflächenbehandlungsanlagen zur Durchführung der gängigen Härteverfahren sowie für das Phosphatieren und Brünieren zur Verfügung.

Eine besondere Stärke bildet auch das Herstellen und Montieren von komplexen Teilen und Baugruppen mit hohen Toleranzanforderungen.

Da sich das Fertigungszentrum Oberndorf selbst hohe Qualitätsziele setzt und seit Jahrzehnten hohe Qualitätsanforderungen der Kunden erfüllt, ist es im Bereich der Qualitätssicherung mit einer Vielzahl von Mess- und Prüfmitteln bis hin zu einem eigenen Materialprüfungslabor ausgestattet. Natürlich ist der Standort nach DIN ISO 9001 zertifiziert.

Leistungen

  • Drehen
  • Fräsen
  • Erodieren
  • Schleifen
  • Messen
  • Bohren
  • Härterei
  • Oberflächenbehandlung
  • Phosphatieren
  • Brünieren

  • Rheinmetall Waffe Munition GmbH

    Niederlassung Mauser Oberndorf

    Werkstrasse 2
    78727 Oberndorf am Neckar
    Deutschland
    Telefon: +49 7423 70-0
    Fax: +49 7423 70-670