ASLS – Akustisches Schützen-Lokalisierungs-System

Das kompakte Schützen-Lokalisations-System besteht aus einem leistungsstarken akustischen Sensor mit integrierter Auswerteelektronik sowie einer Bedien- und Anzeigeeinheit. Der für eine 360-Grad-Abdeckung konzipierte Sensor verfügt über acht Spezialmikrofone, die den akustischen Fingerabdruck von abgefeuerten Waffen messen.

Hauptmerkmale:

  • Einbau in Fahrzeuge aller Klassen möglich
  • Drahtlose Nahbereichskommunikation mit Bedien- und Anzeigeeinheit ermöglicht einfache Fahrzeugeinrüstung
  • Kompensation der Fahrzeugbewegungen durch Lagesensoren
  • Kompakte und robuste Systemauslegung mit integrierter Auswerteelektronik und Akkupack
  • Geringes Gewicht und geringe Leistungsaufnahme
  • Lückenlose Abdeckung in Azimut und Elevation
  • Automatische, verzugslose Alarmierung (akustisch/visuell) des Nutzers
  • Präzise Ortung des Schützen auch bei Störgeräuschen im Umfeld des Fahrzeuges
  • Große Detektionsreichweite bei lauten Geschoss- wie auch leiseren Mündungsknallen
  • Geringe Falschalarmrate auch in urbaner Umgebung
  • Speicherung und Anzeige der letzten Ereignisse
  • Intuitive Bedienung nach kurzer Einweisung

Optional

  • Informationsnutzung in C4I Systemen durch integriertes GPS
  • Automatische Einweisung von Sensoren und Waffenstationen (z.B. FLW200)