Rheinmetall Waffe Munition GmbH

Die Rheinmetall Waffe Munition GmbH (RWM) ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von großkalibrigen Waffenanlagen einschließlich der entsprechenden Munition; dazu zählen beispielsweise die Waffenanlage für den weltweit leistungsfähigsten Kampfpanzer Leopard 2 und die Suchzündermunition SMArt 155 für die Artillerie.

Zusammen mit der RWM Schweiz AG bildet das Unternehmen das Kompetenzzentrum für automatische Maschinenkanonen, Waffensysteme und Munition im Mittelkaliberbereich. Die Hauptproduktgruppen umfassen Fahrzeugbewaffnungen, Flugzeugbordbewaffnungen und Marinegeschütze einschließlich deren Munition sowie Munition für Flugabwehrsysteme.

Des weiteren gehören Schutzsysteme und Pyrotechnik zum Produktspektrum der Rheinmetall Waffe Munition, abgerundet durch das Angebot der Rheinmetall Waffe Munition Arges GmbH. Hierzu zählen das neuentwickelte Schiffselbstschutzsystem Mass, das weltweit bei Marineverbänden im Einsatz ist, nicht-letale Wirkmittel, 40 mm Munition, Übungsmunition, Blend- und Schockwurfkörper, die heute schon von vielen Spezialeinheiten eingesetzt werden, sowie militärische und zivile pyrotechnische Produkte.

Darüber hinaus bietet Rheinmetall Waffe Munition vielfältige Dienstleistungen an, wie z.B. Schulungen für Instandsetzungspersonal, Munitionsrecycling und Munitionsentsorgung sowie Life-Cycle Services.

Mit dem 50 Quadratkilometer großen Kompetenzzentrum für Forschung und Entwicklung in Unterlüß (Niedersachsen) und dem Erprobungszentrum in Ochsenboden (Schweiz) verfügt Rheinmetall über die größten und am besten ausgestatteten privaten Erprobungszentren in Europa. Auf den beiden Testgeländen werden für nationale und internationale Kunden umfangreiche System- und Komponentenerprobungen sowie wehrtechnische Untersuchungen in allen Phasen des Produktentstehungsprozesses durchgeführt.

Systeme & Produkte

Die Produktpalette der Rheinmetall Waffe Munition umfasst:

Historie

Die Rheinmetall Waffe Munition GmbH enstand 2004 durch die schrittweise Verschmelzung der Rheinmetall W&M GmbH, Mauser-Werke Oberndorf Waffensysteme GmbH, Buck Neue Technologien GmbH, Pyrotechnik Silberhütte GmbH und der NICO-Pyrotechnik Hanns-Jürgen Diederichs GmbH & Co. KG. Damit hat Rheinmetall einen wichtigen Teil seiner unternehmerischen Aktivitäten im Bereich Waffe und Munition unter eine gemeinsame, schlagkräftige Führungs- und Managementstruktur gestellt.

  • Rheinmetall Waffe Munition GmbH

    Heinrich-Ehrhardt-Straße 2
    29345 Unterlüß
    Deutschland
    Telefon: +49 5827 80-02
    Fax: +49 5827 10 90